EHEIM Filtermedien für das beste Wasser - EHEIM-Kundendienst - Der schnelle EHEIM Service in Oesterreich

Logo
Service Österreich
Direkt zum Seiteninhalt

EHEIM Filtermedien für das beste Wasser

EHEIM-TECHNIK > AQUARIUMFILTER > FILTERMEDIEN
filtermassen

MEDIA SETs Filtermassen für die verschiedenen EHEIM Außenfilter
Diese Filtermedien-Komplett-Sets sind hocheffizient, in eigenen Forschungslabors entwickelt, aus besten Rohstoffen hergestellt, permanent überprüft und garantiert frei von Schadstoffen. Das poröse Material von Filtervlies und -matten wird gleichmäßig von Wasser durchdrungen und hält grobe und feinste Schmutzpartikel fest. Die Filtermedien sind einfach zu reinigen und mehrfach verwendbar. Perfekt abgestimmt !

Sofort lieferbar.

In diese Netzbeuteil können alle Eheim Filtermassen gefüllt werden:

Mechanische Filtermassen halten Schwebstoffe und Schmutzpartikel zurück. Dies geschieht in unterschiedlichen Stadien:
Am Anfang, bevor das Wasser den weiteren Reinigungsprozess durchläuft, bewähren sich die Vorfiltermassen EHEIM MECH und EHEIM MECHpro. Als Trennschicht zwischen mechanischen und biologischen Filtermedien eignet sich EHEIM FIX. Und zur Feinfilterung am Schluss, bevor das Wasser wieder ins Aquarium eintritt, bietet sich die Filterwatte EHEIM SYNTH an.

BIOLOGISCHE FILTERMASSEN: EHEIM LAV, SUBSTRAT und SUBSTRATpro
Nach der ersten Reinigung durch mechanische Filtermassen (z.B. EHEIM MECH oder MECHpro) ist die biologische Filterung das Wichtigste.
Tipp:
Nie das gesamte biologische Filtermaterial in einem Vorgang (und nie zu gründlich) reinigen oder austauschen. Die Bakterienkulturen dürfen nicht komplett zerstört werden, sonst verzögert sich die Neuansiedlung. Zur Teilreinigung sind die Filterkörbe in Außenfiltern und die Filtermodule bei den Innenfiltern aquaball und biopower ideal.


EHEIM bioMECH  Mechanische Filtermassen halten mehr oder weniger grobe Schmutzpartikel zurück.
Biologische Filtermedien
dagegen sorgen dafür, dass sich Bakterienkulturen ansiedeln:
Die Reinigungsbakterien ernähren sich von Schmutzpartikeln und wandeln diese um. Vor allem dadurch erreicht man klares, gesundes Wasser im Aquarium und stabile Wasserwerte.


EHEIM KARBON und AKTIV KOHLE
Adsorptive Filtermassen sind  Materialien, die dem Wasser schädliche Substanzen entziehen und sie anlagern bzw. binden. Dabei geht es z.B. um Chlor aus dem Leitungswasser, um Reste von Medikamenten oder um Spuren von Reinigungsmitteln, Pestiziden, Farbstoffen usw.
Tipp:
Setzen Sie adsorptive Filtermedien nur wenige Wochen ein. Da die Schadstoffe nur anhaften, können sie sich nach einiger Zeit wieder lösen und ins Wasser zurücktransportiert werden. Zumindest ist ein regelmäßiger Austausch nötig. Normalerweise ist adsorptive Filterung nur in der Einfahrphase des Aquariums oder nach dem Einsatz von Medikamenten nötig.


EHEIM TORFpellets und phosphateout

Der pH-Wert von Leitungswasser liegt in der Regel bei 7,3 - 7,8, ist also leicht alkalisch. Die meisten Zierfische benötigen aber eher saures Wasser – also einen pH-Wert unter 7,0. EHEIM TORFpellets senken den pH-Wert und reduzieren die Wasserhärte.
Phosphate entstehen hauptsächlich durch organische Verschmutzungen des Aquarienwassers (Futterreste, Ausscheidungen usw.) und sind verantwortlich für das Algenwachstum. EHEIM phosphateout bindet das Phosphat und entfernt es aus dem Wasserkreislauf.


Blau hinterlegt bedeutet Zustellung  in Österreich mit Botendienst 4,96 Euro,  ab 49,00 Euro  Warenwert kostenlos oder kostenlose Selbstabholung bei uns in OÖ, 4850 Timelkam, Hildebrandtstraße 40 nach tel. Vereinbarung (werktags von 9 - 12 u. 15 - 18 Uhr). Zustellungskosten für das Ausland bitte erfragen: office@eheim-service.at

Zurück zum Seiteninhalt